Fakten über die Werbegemeinschaft Berching

Berching ist die flächenmäßig größte Gemeinde Bayerns und besticht durch ruhige Lage im Naturpark Altmühltal. In der Berchinger Innenstadt verhelfen die vollständig erhaltene und zum Großteil begehbare Ringmauer mit ihren Türmen und den alten – meist aufwendig sanierten Geschäfts- und Wohnhäusern zu einem besonderen Charme. In Berching sind derzeit 8.938 Einwohner gemeldet.

In der Werbegemeinschaft Berching haben sich derzeit 60 Mitglieder zusammengeschlossen. Darunter finden sich Fachgeschäfte, Dienstleister, Handwerker, Gastronomen und Freiberufler aus der Gemeinde Berching.

Vorstandschaft

Gertrud Ölscher
1. Vorsitzende

Hörgeräte Ölscher
Pettenkoferplatz 15
92334 Berching
Tel. 08462 942432
info (at) hoerakustik-oelscher.de
www.hoerakustik-oelscher.de

Egon Fuchs
2. Vorsitzender

Druckerei Fuchs
Gutenbergstraße 1
92334 Berching/Pollanten
Tel. 08462 9406 – 0
info@fuchsdruck.de
www.fuchsdruck.de

Bärbel Schoyerer
Schriftführerin

Schoyerer Landmaschinen und Fahrräder
Hubstraße 2
92334 Berching
Tel. 08462 2236
bschoyer (at) gmx.de
www.zweirad-schoyerer.de

Reinhardt Heinloth
Kassier

Agentur für Vermögensberatung
Ulmenstaße 12
92334 Berching
Tel. 08462 952101
Reinhardt-heinloth (at) dvag.de
www.dvag.de/reinhardt.heinloth

Hintergrund

Bereits Anfang der 70er Jahre wurde in Berching ein Einzelhandelsverband gegründet. Ziel war damals schon die gemeinsame Präsentation und Werbung der Fachgeschäfte in Berching.

Schon zu Beginn wurden verkaufsoffene Sonntage oder die Teilnahme an Gewerbeschauen organisiert. Auch entstand die Idee zu einem Weihnachtsmarkt, um die Samstage im Dezember in Berching zu beleben. Diese Ideen haben bis heute Bestand. Schnell wurde klar, dass die Bezeichnung Einzelhandelsverband nicht mehr zutrifft. So wurde der Name geändert und es entstand die erste Werbegemeinschaft im Landkreis. Zu Beginn der 80er Jahre gewann die Werbegemeinschaft Berching zahlreiche Mitglieder und damit an Bedeutung. So dass auch schwierigere Projekte wie eine eigene Lokalredaktion der Mittelbayerischen Zeitung gemeistert werden konnten.

Heute sind wir auf das Geschaffte stolz. Unser Anspruch ist es aber, Berching stetig und gemeinsam für die Bürger der Gemeinde und die Gäste in Berching voranzubringen.

Da san ma dahoam

Wir sind Berchinger Gewerbe und in „Bacham san ma dahoam“!

Auf unsere Fahnen haben wir uns geschrieben, uns für ein aktives und attraktives Berching einzusetzen.
Wir unterscheiden uns durch individuellen Service und Angebot von Großhandelsketten und Webanbietern.

> teilnehmende Fachgeschäfte